French Ring Club in Syracuse

Endlich! Endlich ein Leistungshunde Verein in der naeheren Umgebung (1 Stunde, 30 Minuten Fahrtzeit). Seit fuenf Monaten gibt es in Syracuse den French Ring Club und bisher war ich nicht dort, weil es eben ein French Ring Club ist. 
Seitdem ich hier bin such ich einen Verein in der naeheren Umgebung, eigentlich wollte ich einen Schutzhunde Verein, davon gibt es jedoch keinen unter zwei Stunden Fahrtzeit. Aus lauter Verzweiflung hatte ich mich beim hiesigen AKC Club fuer “Advanced Obedience” (UO fuer Fortgeschrittene) eingeschrieben, jedoch haette ich mir das Geld wirklich sparen koennen. Die Hunde kennen noch nicht mal das Kommando “Bleib”.
Die Hunde und ihre HF, haben einen sieben Wochen Basiskurs durchlaufen und jetzt sind sie eben “Fortgeschrittene” ob sie nun Fuss laufen koennen oder nicht, spielt keine Rolle. 
Es wird ausschliesslich in der Gruppe gearbeitet, ob da nun Fokus und Engagement vorhanden ist, oder nicht, juckt niemanden, schon gar nicht den Trainer. Die Hunde haben keinerlei Arbeitsbereitschaft, da ist kein Trieb … gar nix und ich hab mich wie ein Stoerenfried gefuehlt als ich Indra mit ihrem Ball belohnte also hab ich den French Ring Club in Syracuse angeschrieben und wie es der Zufall wollte, wurde heute trainiert. 
Was soll ich sagen, ich bin begeistert. 
Der Trainer ist zwar noch relativ jung und nicht viel aelter wie ich, wenn nicht sogar juenger, aber er ist gut. 
Sein Hund ist der absolute Wahnsinn. Bisher hab ich French Ring immer nur auf Youtube Videos gesehen, es jedoch in Persona zu sehen ist einmalig. Die Hunde stehen unter absoluter Kontrolle und die Intensitaet und Spannung ist einmalig. Man kann das Knistern in der Luft regelrecht fuehlen und ich glaub mir koennte der Sport wirklich gefallen.
Ich werd aufjedenfall in der UO mitmachen, ob ich French Ring selbst auch noch mitmache wird sich in den naechsten paar Trainingsstunden zeigen…
Categories: Hundesport

Post navigation

Comments are closed.

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: